Welches Luftgewehr kaufen?

Pünktlich vor Weihnachten (ja, auch in unserer Branche sollte man jetzt schon an Weihnachten denken) stellt sich wieder die allseits beliebte Frage: Welches Luftgewehr soll ich mir kaufen? Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen (ok, neben der Frage nach einer passenden Luftpistole und Fragen zur Größenbestimmung bei Schießbekleidung) – sowohl in unserem Online-Shop aber natürlich auch im Ladenlokal.
Warum kosten manche Luftgewehre über 2.000 Euro wo man doch auch welche für unter 100 Euro bekommt? Im Prinzip kann man sich die Frage selber beantworten, denn mit Luftgewehren ist es auch nicht so viel anders als mit Autos, Computern, Fernsehern, Surround-Anlagen usw.! Die Qualität spielt eine entscheidende Rolle – mit einem Luftgewehr für 100 Euro wird man nie so präzise schießen können wir mit einem Luftdruck-Matchgewehr. Aber vielleicht wollen Sie das ja auch gar nicht und nur ein wenig Spaß haben und im Keller schießen? Trotzdem haben manche Kunden unrealistische Erwartungen an die Waffen aus dem preiswerteren Sektor.
Diese Freizeitwaffen erfüllen ihren Zweck alle Male – aber auch nicht mehr. Je größer die Entfernung zum Ziel desto mehr offenbaren sich die Unterschiede zu den deutlich teureren Profimodellen. Stellen Sie sich also zunächst die Frage: Wofür brauche ich die Waffe überhaupt? Möchten Sie wirklich im Schützenverein an der Spitze mitzuschießen? Selbstverständlich stehen wir von Schießsport Buinger Ihnen immer zur Seite, wenn es darum geht, Sie kompetent beim Kauf eines Luftgewehrs zu beraten. Nicht jeder Kunde kommt mit jeder Waffe gleich gut klar – die Waffe muss IHNEN zusagen, SIE müssen damit klar kommen.

Möglichkeiten wie das Ausleihen einer Waffe bei Freunden oder das Ausprobieren auf unserem hauseigenen Schießstand (bitte immer einen Termin vereinbaren!) sollten Ihnen beim Luftgewehrkauf helfen.
Vielleicht ist ja auch ein Lichtgewehr eine attraktive, ungefährliche Alternative für Sie?
[blockQuote position=“left“]Sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da![/blockQuote]
[image position=“left“ left_padding=“0″ right_padding=“0″ border=“smallBorder“ shadow=“17″ url=“http://www.schiesssport-buinger.de/shooting/mediafiles/Sonstiges/Team190x150.jpg“ width=“190″ height=“150″/]

Luftgewehr schießen – wo anfangen?


In den letzten Wochen waren einige „Neulinge“ bei uns im Laden, die doch allerhand Fragen hatten, wie man denn eigentlich überhaupt mit dem Schießen anfängt. Natürlich beantworten wir solche Fragen gerne und individuell, aber ein Kunde brachte es auf den Punkt: Eure Seite ist recht informativ, Ihr habt sehr viele Informationen, ich schau auch immer mal in Eurem Blog vorbei, aber für einen echten Anfänger und Einsteiger, der noch nie direkt mit dem Schießsport zu tun hatte, da habt Ihr eigentlich nicht viel.
Ein guter Punkt! Recht hat er!
Was kann man also jemandem raten, der mit dem Luftgewehr schießen anfangen will? Was muss man unbedingt kaufen, welche Ausrüstung braucht man genau?
Das ist schon mal der verkehrte Gedankengang, den Anfang sollte man im Schützenverein seiner Wahl machen bevor man überhaupt irgend etwas kauft. Hier kann man Equipment ausprobieren, sich Tipps für den Einstieg holen und allgemein ein wenig herumschnuppern.
Zieht man es in Erwägung, das Schießen evtl. als Sport zu betreiben, dann ist das ein weiterer Grund, um NICHT alleine irgendwo im Keller oder Garten herum zu probieren, denn ohne Anleitung eignet man sich schnell schlechte Angewohnheiten an, die man – wie auch in anderen Aspekten des täglichen Lebens – schlecht wieder los wird. Das gilt insbesondere für den richtigen Anschlag, der elementar ist bei Schießen, denn ohne richtigen Anschlag nützt einem auch das beste Luftgewehr nichts. Falscher Anschlag kann übrigens auch zu dauerhaften Haltungsschäden führen!
Wenn es dann soweit ist, dass man im Verein einige Erfahrungen gesammelt hat und man sich nun doch eigenes Equipment zulegen möchte, so ist der Kauf des richtigen Luftgewehres natürlich extrem wichtig, denn wenn man sich beim Handschuh vertut tut das sicher weniger weh als festzustellen, dass man sich das falsche Luftgewehr gekauft hat. Daher sollte man hier ruhig etwas mehr Zeit investieren, um die passende Waffe zu finden. Auch auf unserem Schießstand in unserem Ladenlokal ist es natürlich möglich, ein Luftgewehr auszuprobieren, jedoch raten wir absoluten Neulingen ihre ersten Schritte aus genannten Gründen im Schützenverein zu tätigen. Neben dem Gewehr sind eine Blende bzw. Schießbrille sowie eine im wahrsten Sinne des Wortes passende Schießjacke von großer Bedeutung.
Die Schießjacke soll dabei den Oberkörper stabilisieren und die Schulterpartie entlasten. Weiterhin gehören ein Schießhandschuh, eine Schießhose und Schießschuhe zur Grundausrüstung. Viele Einsteiger verzichten anfangs auf die Schießhose, wir raten jedoch dazu, diese gleich von Anfang an zu benutzen, sonst muss man sich später wieder umgewöhnen.
Der Erfolg braucht natürlich Zeit und Geduld. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Anschlag immer wieder zu üben und zu verfeinern. Auch wenn Sie nicht mehrmals die Woche ins Fitness-Center rennen gibt es doch einige praktische Übungen zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur, die man Ihnen bestimmt im Schützenverein gerne zeigen wird. Weiterhin gilt es dann, die kleinen Schwachstellen auszumerzen die einen von den richtig guten Ergebnissen fern halten.
Hinzu kommt natürlich auch die Sache mit dem Kopf! Um Tage, an denen gar nichts geht, weil der Kopf nicht frei ist, zu vermeiden, gibt es inzwischen auch eine Vielzahl von Büchern oder Audi CD’s, die einen mental stärken können. Oft liegt hier der Schlüssel für eine bessere Leistung begraben.
Die Anpassung des Luftgewehres an die eigenen Bedürfnisse gewinnt mit der Zeit auch eine immer größere Bedeutung. Selbstverständlich finden Sie in unserem Online-Shop alle notwendigen Zubehör- und Tuningprodukte, um das Maximum aus Ihrem Luftgewehr heraus zu holen. Dabei stehen wir Ihnen stets persönlich (in unserem Ladenlokal und am Telefon) wie auch per Email zur Verfügung.
Schießsport Buinger wünscht Ihnen viel Spaß beim Einstieg in den Schützensport.

Buinger Hausmesse am 10. und 11.September 2010

Auch in diesem Jahr würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Auf Sie warten spezielle Messepreise, die Möglichkeit mit Repräsentanten großer Hersteller zu fachsimpeln, Speis und Trank und natürlich noch vieles mehr, nicht nur rund um den Schießsport. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Weitere Infos in Kürze hier oder auf unserer Homepage: http://www.schiesssport-buinger.de